Über mich

Gertraude
Thalndorfer-Steinbauer

Psychotherapeutin für Integrative Gestalttherapie,
Atem- und Körpertherapeutin

Mein Werdegang

Ich wurde 1955 in Wien geboren, verbrachte meine Kindheit und Jugend in Weidling bei Klosterneuburg und lebe seit 1977 in Wien. Als Grundberuf absolvierte ich eine Ausbildung zur Damenkleidermacherin und Modedesignerin, wobei ich Letzteres neben meiner Familiengründung bis 1989 freiberuflich ausübte.

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und habe zwei Enkelsöhne.

Die Suche nach mehr Bewusstheit und ehrlicher Auseinandersetzung mit mir, sowie die Frage, welche Aufgabe ich in meinem Leben zu erfüllen habe, führten mich 1990 in ein körperorientiertes Selbsterfahrungsseminar. Dort wurde mir mein neuer Wegweiser bewusst „Situationen ganzheitlich zu erfahren und dadurch im Kontakt zu sein, mit mir und ebenso mit meinem Gegenüber.“

Es folgten viele Jahre an Aus- und Weiterbildungen

Das intensive Studium und die daraus resultierende Auseinandersetzung mit diesen Methoden sind für mich die Grundlage, Menschen in Krisensituationen und auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten.

 

Berufliche Erfahrungen

Ich betrachte die Methode der Integrativen Gestalttherapie (IG) als hervorragenden Rahmen, in dem Bewusstwerdung, Exploration der eigenen Ressourcen und Veränderung passieren dürfen. Der Focus liegt auf dem „Hier und Jetzt“, vergangene und nicht abgeschlossene Erlebnisse können vervollständigt und befriedigend abgerundet werden.

Meine Methoden

Integrative Gestalttherapie, Integrative Paartherapie, Traumarbeit, Rollenspiele, kreative Medien, Atem- und Körperarbeit, Imaginationen und Meditation.

Ich biete Menschen

  • einen sicheren Raum, in dem sie ihre Stärken, ihr Vertrauen in sich selbst und in ihr Leben (wieder)finden
  • eine respektvolle Atmosphäre, in der die Begegnung mit ihren innersten Werten und Bedürfnissen möglich ist. Ebenso das „in Kontakt“ sein mit sich selbst, wie auch mit anderen
  • meine Unterstützung an, wodurch intensive, ehrliche Selbstwahrnehmung und persönliches Wachstum möglich werden.

Ich lade Menschen dazu ein

  • sich (wieder) mit ihrem Körper zu verbinden und sich in ihm zu Hause zu fühlen
  • sie in Zeiten des Wandels ein Stück ihres Weges zu begleiten, um „Unerledigtes“ abzuschließen und mit Neugierde und Freude „Neues“ in den Vordergrund treten zu lassen
  • ihren Focus auf das „Hier und Jetzt“ zu richten, anstatt an Problemen ihrer Vergangenheit hängen zu bleiben
  • ihre Gefühle anzunehmen und ihnen Ausdruck zu verleihen, um sich an der daraus entstehenden Selbstliebe, Kraft und Lebendigkeit zu erfreuen.

Ich unterstütze Menschen dabei

  • aus anerlernten und überholten Verhaltensweisen auszusteigen und diese durch eigene Bedürfnisse zu ersetzen
  • sich auf schmerzvolle und tiefe Prozesse emotional einzulassen, um unerledigte Lebensphasen abzuschließen
  • ihre Perspektiven und Ressourcen zu erweitern
  • sich für die Umsetzung ihrer Bedürfnisse einzusetzen.

Mir ist es ein Anliegen, Fähigkeiten und Bedürfnisse von Menschen zu stärken, anstatt in Mängel und Fehlfunktionen hängen zu bleiben.

Besonderen Wert lege ich darauf, die Ebenen des Körpers, der Gefühle und des Geistes gleichwertig zu behandeln, sie in dieser Ausgewogenheit zusammenzuführen und sich an diesem Ergebnis zu erfreuen.

Gertraude Thalndorfer-Steinbauer

Adresse

Westbahnstraße 38/11
1070 Neubau Wien

Telefon

Festnetz: +43/1/522 24 60
Mobil: +43/699 1140 1747

Termine

nach Vereinbarung

Schreiben Sie mir

5 + 5 =